Jahreshaupttreffen 2017

Programm für das 16. Jahrestreffen der IG-T3 Burkhardswalde  2017

Nur wenige Kilometer vor den Toren von Dresden und Pirna sowie ein paar Bullilängen von der Sächsischen Schweiz entfernt liegt in der Gemeinde Müglitztal der Ort Burkhardswalde. Dort findet nach 10 Jahren vom 24.5.–28.5.17 erneut das jährliche Treffen der IG-T3 statt. Im Rahmenprogramm sind u. a. eine Ausfahrt mit Wettbewerb „Bester Bulli-Fahrer“, das beliebte Ventildeckelrennen, eine Tour Richtung sächsische Schweiz mit einer Führung durch die größte Gartenbahnanlage Europas und anschließender Entdeckerfreizeit im Kurort Rathen geplant. Natürlich kommt zwischendurch der gemütliche Teil auch nicht zu kurz.

Anreise
Allgemeine Anreise. Ihr fahrt am einfachsten von der A4 am „Dreieck Dresden West“ auf die A17 Richtung Prag. Auf dieser fahrt Ihr bis zur Abfahrt Pirna. Von da aus einfach der Ausschilderung bis zum Sportplatz Burkhardswalde folgen.

Im Navi bitte folgendes eingeben:
Burkhardswalder Str.
01809 Müglitztal

Mittwoch: den 24.Mai
Euch erwartet eine frisch gemähte Rasenfläche, ein Vereinsheim mit Duschen, unser beheizbares Festzelt und Stromanschlüsse für die Bullis. Der Bierbulli mit einem kühlen Bier aus der sächsischen Fiedler Brauerei und auch alkoholfreie Getränke stehen in ausreichender Menge zur Verfügung. Es gibt für alle Übernachtungsgäste einen Brötchenservice.

Donnerstag den 25.Mai
„Männertagsfeier“ mit Heimatverein und Feuerwehr, Verköstigung vor Ort aus der Gulaschkanone, Ventildeckelrennen, kleine Wettbewerbe/Kinderspaß

Abends: Grill, Lagerfeuer, Knüppelkuchen, Livemusik

Freitag den 26.Mai
Start um 10:30 Uhr. Nach kurzer Fahrt durch das Müglitztal findet in einem ehemaligen Industriegebiet der Wettbewerb um den besten Bullifahrer statt. Die Wartezeit verkürzen wir mit Gulaschkanone und Fiedlerbier. Nach der Rückkehr auf den Platz nutzen wir den Nachmittag für Benzingespräche bei gemütlichem Beisammensein.

20:00 Uhr findet unsere Jahresversammlung statt. Anschließend Lagerfeuer

Samstag den 27.Mai
Vormittags erlebt Ihr die Höhen und Tiefen der Sächsischen Schweiz bei einer Ausfahrt (bei der wir auch gern Fahrgemeinschaften bilden) in den Kurort Rathen. Vor Ort machen wir eine Führung durch die größte Gartenbahnanlage Europas. Preis 8,00 Euro pro Pers. Anschließend besteht die Möglichkeit einer Stärkung sowie die Erkundung des Kurortes. Bei ausreichendem Interesse können auch Fahrten (mit Kleinbussen) auf die Bastei organisiert werden. Preis 12,00 Euro Hin-und Zurück. Von da hat man einen Rundblick über das Elbsandsteingebirge.

Sonntag den 28.Mai
Frühstück und Abreise

Kosten pro Nacht und Bulli 15,00 Euro inkl. Strom und Duschen. Wir stellen ab 18:00 Uhr einen großen befeuerten Kohlegrill zur Verfügung. Das betreiben eigener Grills ist auf dem Platz NICHT GESTATTET !!!

Impressionen vom Platz und der Bullympiade

Wettbewerb Bester Bullifahrer

Wettbewerb Ventieldeckelrennen

Besuch der Eisenbahnwelten

Ausflüge in die Umgebung